Mit dem Sport auf dem Wasser tut man seiner Gesundheit etwas Gutes

 Kanufahren hat viele gesundheitliche Vorzüge: Die Rotation beim Paddeln stärkt den Oberkörper, die konstante Bewegung auf dem Wasser ist gutes Ausdauertraining. Doch Freizeitsportler tun damit auch etwas für ihre Psyche.

Laufen und Radfahren sind Volkssport. Aber wie wäre es stattdessen mit Kanufahren? Die Muskulatur des Oberkörpers wird dabei ebenso effektiv trainiert wie die Ausdauer. Und die Bewegung schont die Gelenke

Vorraussetzung: Du musst schwimmen können. Für Sportler mit Epilepsie nicht geeignet

Trainingszeiten

Freitag 17 – 19.00 Uhr
Union Böckingen